Gefällt dir!

Like den BSV bei Facebook um immer aktuelle News zu erhalten!

Mit dir!

Jetzt Mitglied im BSV werden! hier!
Eine Übersicht der Beiträge gibt's hier!

Sponsoring!

Vielen Dank an...

Ansprechpartner!

Wer macht was? Alle Ansprechpartner und Spartenleiter des BSV hier!

Termine

Jetzt den BSV-Kalender abonieren und alle Termine auch aktuell auf dem Smartphone sehen! Einfach den Button klicken, während du die Seite auf deinem Smartphone geöffnet hast!

Android Apple

die Match-Box

Die nächsten Spiele von unserem Bartelsdorfer SV im Überblick! Gebe andere Daten ein und klicke auf LOS um weitere Spiele zu sehen oder aboniere den BSV-Kalender!"

Spielberichte

Bartelsdorfer SV II - TuS Fintel II 1:4 (0:2)

02.06.2016, 18:33 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Der Bartelsdorfer SV II war dem TuS Fintel II nicht ganz gewachsen und kassierte zum Saisonschluss eine 1:4-Niederlage. Die Gäste gingen in der 18. Minute durch Marcel Renken in Führung und erhöhten bereits in der 24. Minute durch Stephan Riebesel auf 2:0. Auch der BSV hatte seine Möglichkeiten, war aber im Angriff nicht entschlossen genug. Als die Hausherren jedoch in der 63. Minute durch Marcel Kirschstein den Anschlusstreffer erzielten, zeigte sich bei ihnen ein Ansporn, zumindest einen Punkt am Platz zu behalten. Aber die etwas routinierteren Gäste zogen in der 75. Minute durch Johannes Wetzel auf 3:1 davon, wodurch beim BSV die Kraft zu erlahmen schien. In der 90. Minute konnte der TuS durch einen verwandelten Foulelfmeter von Stephan Riebesel den Sieg gar noch auf 4:1 erhöhen.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Marcel Kirschstein

0 Kommentare

FC Walsede III - Bartelsdorfer SV II 2:2 (0:1)

23.05.2016, 20:01 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Mit einem Punkt musste sich der Bartelsdorfer SV II im Spiel beim FC Walsede III zufriedengeben. Bei weitgehend ausgeglichenem Spielverlauf waren beide Teams im gegnerischen Strafraum lange Zeit nicht effektiv genug, um zu Torerfolgen zu kommen. In der 44. Minute jedoch nahm sich Christian Lübke noch in der eigenen Hälfte ein Herz und marschierte unaufhaltsam auf das Walseder Tor zu, um seinen sehenswerten Sololauf mit dem Führungstor für den BSV abzuschließen. Die Gastgeber brauchten bei ihren Toren das Quäntchen Glück auf ihrer Seite. In der 59. Minute prallte bei einem Schuss von Henrik Hesse der Ball vom rechten Innenpfosten zum gegenüberliegenden Pfosten und von dort ins Tor. Gegen Ende des Spiels erzeugte der BSV mehr Druck und ließ sich auch nach Reduzierung auf zehn Mann infolge einer gelbroten Karte nicht aufhalten. Der Lohn schien sich auszuzahlen, als Jochen Meinke in der Nachspielzeit einen Foulelfmeter zum 2:1 für den BSV verwandelte. Doch schon im Gegenzug war die Freude über den vermeintlichen Sieg wieder dahin. Tobias Henke verwandelte einen Freistoß von der Nähe des rechten Strafraumecks zum 2:2. Dabei schien der Ball über das Gebälk des BSV-Tores zu fliegen, um sich dann überraschend hoch ins lange Eck zu senken.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Christian Lübke | Jochen Meinke

0 Kommentare

Saisonabschlussfeier 2016

19.05.2016, 13:16 | Kategorie Verein | von Sascha Tiedemann

Zum jährlichen Rückblick lädt der BSV am Samstag, den 28. Mai alle Spieler, Betreuer, Funktionäre, Fans, Sympathisanten oder Maskottchen in das Bartelsdorfer Sporthaus ein.

Vorher spielt unsere zweite Herrenmannschaft um 13:30 Uhr zu Hause gegen Fintel und unsere Erste Herrenmannschaft um 15:30 Uhr gegen den SV Taaken.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

0 Kommentare

Bartelsdorfer SV II - MTV Jeddingen III 6:1 (2:0)

16.05.2016, 10:13 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Der Bartelsdorfer SV II triumphierte mit einem 6:1-Sieg über die dritte Vertretung des MTV Jeddingen. Nach dem Spielverlauf des ersten Durchgangs deutete sich keinesfalls ein klarer Sieg der BSV-Elf an, denn Jeddingen war gleichwertig und hatte auch die besseren Chancen. Der BSV aber ging in der 13. Minute in Führung, als Tobias Willenbrock eine Hereingabe von links direkt nahm und dem MTV-Torhüter mit einem Flachschuss ins lange Eck keine Chance ließ. Die mit ihren Einschussmöglichkeiten recht großzügig umgehenden Gäste sollten für die Versäumnisse noch hart bestraft werden. Der BSV stellte bereits mit dem 2:0 in der 43. Minute durch Christian Lübke die Weichen auf Sieg und konnte in der 51. Minute durch Jan-Philip Schröder, der später in der 70. Minute verletzt ausscheiden musste, auf 3:0 erhöhen. Der MTV kam zwar in der 58. Minute durch Philipp Homann auf 1:3 heran, aber es fehlte ihm nach dem Wechsel vor dem BSV-Tor an der nötigen Durchschlagskraft. In den letzten 20 Minuten zeigten die Gäste dann auch noch eklatante Abwehrschwächen, die der BSV durch Tore von Tim Behrens (74.), Tobias Willenbrock (79.) und Christian Lübke (82.) zu einem runden 6:1-Sieg nutzte.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Tobias Willenbrock | Christian Lübke | Jan-Philip Schröder | Tim Behrens | Tobias Willenbrock | Christian Lübke

0 Kommentare

TuS Bothel III – Bartelsdorfer SV II 2:1 (1:0)

10.05.2016, 20:41 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Nachdem in den letzten Wochen so etwas wie eine personelle Postapokalypse herrschte, waren am vergangenen Sonntag beim Gastspiel in Bothel tatsächlich mal wieder 15 Leute im Kader der Zweiten. Doch man profitierten auch von der Absage der Rotenburger gegen die Erste, sodass der eigentliche 13er Kader aufgefüllt werden konnte. Geholfen hat das allerdings auch nichts.

Bei bestem äußeren Bedingungen (Wetter und Platz) fanden die Gäste in der ersten Hälfte nie so richtig in die Partie. Die vereinzelten Angriffe verpufften nahezu wirkungslos in der Hintermannschaft der Bothler. Doch auch die Gastgeber blieben lange Zeit harmlos vorm Tor der Bartelsdorfer. Erst ein Sonntagsschuss brachte den TuS in Front. Nach dem Seitenwechsel war der BSV dann bissiger in den Zweikämpfen und kam nun endlich zu Torchancen. Als Tobias Willenbrock durch einen sehenswerten Heber den Ausgleich markierte, lag das Momentum nun endgültig bei den Bartelsdorfern. Doch durch ein ebenso sehenswertes Eigentor von Sven Jaschan kam Bothel wieder auf die Siegerstraße zurück. Denn davon konnte sich der BSV nicht mehr erholen.

Es spielten: Philip Miesner – Jochen Meinke, Tobias Mahnken, Christoph Grobbrügge – Torben Mahnken (Christian Heldt), Jan-Philip Schröder (Andreas Matz), Sven Jaschan (Marcel Kirschstein), Christian Lübke, Sascha Tiedemann (Fabian Fitschen) – Tobias Willenbrock, Tim Behrens

Torschützen:
Tobias Willenbrock

0 Kommentare

Seite: 1 << 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 >> 182

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!